Übersicht
Unsere Ratsarbeit


Unser Haushaltsrede von


Sonstiges

Termine im Rat




Zum Sitzungskalender der Stadt Ennigerloh
  -
Termine siehe: www.ennigerloh.de - Rathaus - Politik/Ausschüsse - Sitzungen & Protokolle

 

Unsere Ausschüsse und Arbeitskreise

Unsere MitgliederInnen in den Ausschüssen


Hauptausschuss
Mitglied Siegfried Darga
1. Vertreterin Andrea Hofer


Finanzausschuss
Mitglied Siegfried Darga
1. Vertreterin Andrea Hofer


Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied Siegfried Darga
1. Vertreterin Andrea Hofer


Stea
(Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen, Umwelt und Verkehr)
Mitglied Andrea Hofer
1. Vertreter Siegfried Darga


SKSS
(Ausschuss für Soziales, Kultur, Schulen und Sport)
Mitglied Thomas Kamp-Deister
1. Vertreterin Simone Jahrsen
2. Vertreterin Ingrid Hohmann de Palma


Wahlausschuss
Mitglied Andrea Hofer
1. Vertreter Siegfried Darga


Betriebsausschuss
Mitglied Andrea Hofer
1. Vertreter Siegfried Darga


Wahlprüfungsausschuss
Mitglied Heinz-Jürgen Goldkuhle
1. Vertreter Josef Steinhorst
2. Vertreter Bernhard Haverkamp
Seitenanfang


Unsere MitgliederInnen in den Arbeitskreise

 
Arbeitkreis Inklusion
Arbeitskreis Inklusion im Internet
Mitglied Bernhard Haverkamp
1. Vertreter Frank Mischka
2. Vertreter Ingrid Hohmann de Palma


Arbeitskreis Senioren
Mitglied Ingrid Hohmann de Palma
1. Vertreter Siegfriede Darga
2. Vertreter Josef Steinhorst

 


Andrea Hofer (Fraktionsvorsitzende)

geb.11.06.1957
in Gronau

Anschrift:

Wiemanns Weg 12A
59320 Ennigerloh

Kontakt:
Andrea Hofer
Beruf:
  • kaufmännische Angestellte

Bisherige politische

Tätigkeit:
  • Aktiv in Frauengruppen,
  • Aktiv in der Anti-AKW-Bewegung,
  • bis 2008 Sprecherin der Grün - Alternativen Liste Ennigerloh.,
  • Seit Oktober 2011 Mitglied im Rat der Stadt Ennigerloh,
  • Fraktionsvorsitzende seit 2014

Schwerpunkte:
  • Stadtentwicklung
  • Energiepolitik
  • Sozialpolitik
  • Umwelt,
  • Bauen.
  • Ich setze mich ein
    --für eine Stadt der kurzen Wege,
    --für eine Stadt, in der die Menschen im Mittelpunkt stehen und sich wohl fühlen,
    --für einen Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs,
  • Ich möchte, dass wir das Klimaschutzkonzept der Stadt Ennigerloh Schritt für Schritt umsetzen, dass wir die regenerativen Energien ausbauen, u.a. auch die Windenergie. Meine Vision ist die eines energieautarken Ennigerloh.
Siegfried Darga (stellvertretender Fraktionvorsitzender)

geb.25.03.1950
in Ennigerloh

Anschrift:

Im Drubbel 8
59320 Ennigerloh

Kontakt:
Siegfried Darga
Beruf:
  • 19 Jahre als Polsterer bei Profilia.
  • Mitbegründer des Recyclinghofes bei der Arbeitsloseninitiative Ennigerloh.
  • Seit 1991 Altenpfleger im Heinrich - Dormann - Zentrum in Beckum (AWO)

Bisherige politische

Tätigkeit:
  • 1975 SPD Mitglied - 1979. Ausschluß aus SPD,
  • Mitbegründer der Alternativen Liste Ennigerloh,
  • 1980-2003 Mitglied bei den Grünen,
  • Seit 1991 Betriebsrats-Vorsitzender im Heinrich - Dormann - Zentrum,
  • 15 Jahre im Rat der Stadt Ennigerloh,
  • Fraktionsvorsitzender bis 2014 der GAL im Rat.

Schwerpunkte:
  • Sozialpolitik,
  • Friedensarbeit,
  • .Anti-AKW-Arbeit,
  • Gewerkschaftsarbeit,
  • Verkehrspolitik-ohne Auto mobil,
  • Energiewende vor Ort gestalten.

Thomas Kamp-Deister (Sachkundiger Bürger)

geb.07.06.1960 Anschrift:
Im Luren 11
59320 Ennigerloh
Beruf:
  • Diplom- Sozialarbeiter, Master of Arts, Referent beim Bistum Münster
isherige politische
Tätigkeit:
  • Sachkundiger Bürger im Gemeindeparlament und im Kinder-, und Jugend-, und Familienhilfeausschuss des Kreises Warendorf ( bis 2000) , Vorstandsmitglied der Akademie Ehrenamt e.V. im Kreis Warendorf seit 2002
Schwerpunkte:
  • Umwelt
  • Sozialpolitik
  • Der Demografische Wandel wird in den kommenden Jahren Ennigerloh und seine Ortsteile mit deutlichen Konsequenzen für die Wirtschaft, die kommunalen Einrichtungen und das Ehrenamt erreichen. Ich sehe in den kommenden Jahren meine Aufgabe darin, diese Veränderungen mit den Bürgern und Bürgerinnen zu erkennen und neue Formen der Hilfe nach den Prinzipien von Solidarität, Subsidiarität und Partizipation zu entwickeln. Dabei wird das Wachstum eine zu vernachlässigende Rolle spielen. Es geht darum im öffentlichen Haushalt und vielleicht auch im privaten Haushalt: „ Gut zu leben – statt viel zu haben!“

Simone Jahrsen (Sachkundige Bürgerin)

geb.14.10.1969 Anschrift:
Ingridstraße 10
59320 Ennigerloh
Beruf:
  • Beamtin des gehobenen Dienstes bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau – dort zuständig im Bereich Softwareentwicklung. .
Bisherige politische
Tätigkeit:
  • Mitglied in der Bürgerinitiative,"AtomkraftgegnerInnen im Kreis Warendorf",
  • Kandidatur für die Grünen 1999,
  • Kandidatin bei der Wahl 2004 und 2009 der GAL.
Schwerpunkt
  • bessere Bedingungen für Familien und berufstätige Mütter,
  • Zuverlässiges Schulsystem (offene Ganztagsschule). Bessere Spielplätze

Josef Steinhorst (Sachkundiger Bürger)

geb.12.06.1960
in Westkirchen
Anschrift:
Domhoffstraße 37
59320 Ennigerloh

 
Kontakt:
Josef Steinhorst 
Beruf:
  • Biolandwirt auf dem eigenen Hof
Bisherige politische
Tätigkeit:
  • 1979 Mitbegründer der Alternativen Liste,
  • Von 1980 bis 2002 Mitglied bei den Grünen,
  • Anti-AKW-Arbeit ,
  • Friedenspolitik,
  • Lokale Agenda 21 Ennigerloh.
Schwerpunkte:
  • ökologische Politik,
  • alternative Energien,
  • Stadtendwicklung.

lngrid Hohman de Palma (Sachkundige Bürgerin)

geb.13.12.1942

in Waidhofen/Th. Österreich

Anschrift:

Eichenweg 4
59320 Ennigerloh

Kontakt:
Ingrid Hohman de Palma 
Beruf:
  • gelernte Industriekauffrau.
  • heute Hausfrau / Rentnerin.
Bisherige politische
Tätigkeit:
  • seit 1984 Mitglied bei den Grünen.
  • Mitglied im Ennigerloher Stadtrat 1989-1994 und 1999-2004.
  • Mitglied im Kreistag von 2000 bis 2009 und seit Juni 2014 für "Bündnis 90 / Die Grünen".
Schwerpunkte:
  • Ausländerpolitik
  • Sozialpolitik

Bernhard Haverkamp (Sachkundiger Bürger)

geb.12.02.1957

in Ostbevern

Anschrift:

Krukenstr. 15
59320 Ennigerloh

 
Kontakt:

Bernhard Haverkamp

Beruf:
  • Elektrotechniker
Bisherige politische
Tätigkeit:
  • früher Sprecher der Lokalen Agenda 21 Ennigerloh,
  • Sprecher, Kassierer der GAL,
  • gestaltet diese Homepage,
  • Mitglied im Arbeitkreis Inklusion,
Schwerpunkte:
  • Erzeugung von erneuerbarer Energie,
  • ein lebenswertes Ennigerloh für Jung und Alt mitgestalten,
  • Optimale Verkehrsanbindung durch den ÖPNV, für Ennigerloh und den Ortsteile,
  • Umweltpolitik, z.B. Natur in Ennigerloh schützen.

Heinz-Jürgen Goldkuhle (Sachkundiger Bürger)
v geb.12.02.1958

in Ennigerlohv
Anschrift:
Dresdener Straße 19
59320 Ennigerloh

Kontakt:
Heinz-Jürgen Goldkuhle
Beruf:
  • Landschaftsgärtner
Bisherige politische
Tätigkeit:
  • bis 2000 Mitglied bei den Grünen,
  • Mitbegründer der Alternativen Liste 1979,
  • Sprecher der Grün-Alternativen Liste Ennigerloh,
Schwerpunkte:
  • Energiepolitik,
  • Aktiv gegen Atomkraftwerke und Castortranporte. Friedenspolitik,
  • gegen genmanipulierte Lebensmittel
  • Sozialpolitik,
  • Energiewende vorantreiben, z.B. Bürgerwindparks,
    bezahlbaren Wohnraum für sozial Schwächere,
  • Öffentlicher Personennahverkehr stärken,
    Gesamtschule ausbauen,
  • Mehrgenerationenhäuser,
  • Einnahmen der Stadt durch Steuergerechtigkeit verbessern,
  • Keinen weiteren Ausbau von Strassen, vorhandene Instandsetze
Seitenanfang